Ihr Gesundheitsweg

Da ich mittlerweile weltweit so viele Anfragen habe, dass ich nicht allen Menschen zeitnah helfen kann, habe ich einen Leitfaden erstellt, der es Hilfesuchenden ermöglichen soll, in fachlicher Begleitung die ersten Schritte auf dem Gesundheitsweg zu gehen, um die ersten Erfolge zu erzielen.

Das Ziel des Gesundheitsweges ist es, Ihre Beschwerden bei den Wurzeln zu packen und nicht nur temporär zu unterdrücken, sondern sie dauerhaft zu lösen. Dafür schaue ich nicht nur dorthin, wo die Beschwerden sind, sondern auch dahin, wo noch niemand hingeschaut hat. Denn oftmals liegen die Ursachen ganz woanders.

Bevor Sie mit den ersten Schritten auf Ihrem Gesundheitsweg starten, lesen Sie bitte folgendes Zitat von Hippokrates durch und beantworten dieses für sich selbst:
„Bevor du Jemanden heilst, frag ihn, ob er bereit ist, die Dinge aufzugeben, die ihn krank gemacht haben.“

In dem folgenden Video erkläre ich die Ursachen von Beschwerden und Erkrankungen. Es zeigt das allgemeine Grundkonzept von Faktoren, die auf dem Gesundheitsweg berücksichtigt werden sollten.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden. Mehr Informationen

1. Schritt – Ernährung

Warum sollten Sie mit Ernährung beginnen, auch wenn Ihre Beschwerden zum Beispiel am Herzen oder woanders, als im Verdauungssystem liegen?

Hören Sie die Antwort in folgendem Video.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Da hast du ein Baby aus Essen gebaut.

Dies waren die Worte meines Partners, als ich schwanger war. Und er hat recht. Denn woher kommt denn das Baumaterial unserer Zellen? Aus dem, was wir essen. Das bedeutet, um gesunde und funktionstüchtige Zellen und damit einen gesunden und funktionstüchtigen Körper aufzubauen und zu erhalten, ist die Ernährung der Grundbaustein von allen chronischen Beschwerden und Symptomen. Daher empfehle ich jedem Patienten eine dauerhafte Umstellung der Ernährung, als ersten Schritt auf dem Gesundheitsweg.

Einkaufstraining

Im Ernährungsseminar geht es als einen Baustein um das „Einkaufstraining“. Welche Lebensmittel gehören in den Einkaufswagen und wie erkenne ich im Dschungel der industriellen Einflüsse, Versprechungen und Täuschungen, was wirklich sinnvoll für meinen Körper ist. Denn eine schlechte Lebensmittelqualität führt zu kranken Zellen und eine gute Lebensmittelqualität zu gesunden Zellen.

Wie wir satt werden, ohne innerlich zu verhungern

Außerdem verabschieden wir uns vom Kalorienzählen und ähnlichen Diätvorschriften. Das spielt keine Rolle. Vielmehr geht es darum den Körper und seine natürlichen Abläufe kennenzulernen, um zu verstehen, welche Art der Ernährung und welche Kombination von Lebensmitteln Sinn macht und was uns Energie raubt und dazu führt, dass wir innerlich verhungern, obwohl wir uns satt fühlen.

Mein erster Schritt

Sie möchten die ersten Schritte auf dem Gesundheitsweg antreten, um endlich eine dauerhafte Lösung für Ihre Beschwerden zu finden?
Dann schreiben Sie mir eine Mail an info@gesundheits-erlebnis.de mit einer kurzen Schilderung Ihrer Beschwerden und gemeinsam schauen wir individuell, in der Gesundheitsanalyse, wie wir starten können.

Online-Sprechstunde

Details zur Online-Sprechstunde werden in Kürze zur Verfügung gestellt.

Möchten Sie mehr über mich erfahren?

Wer mehr über Gesundheit oder etwas Persönliches von mir erfahren möchte, kann meinen Instagram-Kanal abonnieren.

Gesundheitserlebnis

Die akademische Freiheit ist die Freiheit, so viel lernen zu dürfen, wie man nur will.

Zitat von Rudolf Virchow

Gesundheitserlebnis

Ihr Weg zu einem besseren Gesundheitsverständnis

+49 156 - 79 29 26 02

info@gesundheits-erlebnis.de